Advertisement

Wenn Sie als Ausländer zum ersten Mal in Spanien leben oder sich dort aufhalten, werden Sie überrascht sein, wie viel Papierkram erforderlich ist. Eines der wichtigsten Dokumente ist die NIE, was für Número de Identificación de Extranjero steht. Es handelt sich um eine Identifikationsnummer, die jede Person, die in Spanien lebt, haben muss. In diesem Beitrag erklären wir, was eine NIE-Nummer ist, wie man sie bekommt und was man sonst noch wissen muss.

Was ist die NIE-Nummer?

Die NIE-Nummer in Spanien ist eine ausländische Identifikationsnummer, die von der spanischen Nationalpolizei (Policía Nacional de España) vergeben wird. Es handelt sich um eine eindeutige Steueridentifikationsnummer, die Sie als Ausländer für eine rechtliche oder steuerliche Tätigkeit in Spanien benötigen.

Für welche Situationen brauchen Sie eine NIE-Nummer in Spanien?

Sie benötigen eine NIE-Nummer für viele Situationen in Spanien. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, ob Sie eine NIE-Nummer benötigen oder wie Sie sie erhalten können, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir können Ihnen bei jedem rechtlichen Verfahren helfen.

Und viele andere rechtliche, soziale und investive Aktivitäten.

Die NIE-Nummer für die Gründung eines Unternehmens

Jeder, der Geschäftsführer oder Aktionär des Unternehmens sein wird, muss aufgrund des Betrugsbekämpfungsgesetzes bei der Gründung eines Unternehmens eine NIE-Nummer haben.

Die NIE-Nummer für den Kauf einer Immobilie

Wenn Sie eine Ferienwohnung in Spanien kaufen wollen, müssen Sie eine NIE haben. Auch wenn Sie sich nicht länger als 3 Monate im Jahr dort aufhalten werden. Sie benötigen auch die NIE-Nummer des Verkäufers. Es ist empfehlenswert, sich mit einem Anwalt für spanische Immobilien in Verbindung zu setzen, wenn Sie eine Immobilie in Spanien kaufen wollen.

Die NIE-Nummer für den Erwerb eines Führerscheins

Sie müssen eine NIE-Nummer haben, wenn Sie Ihren Führerschein verlängern lassen wollen, einen Führerschein beantragen wollen oder wenn Sie sich testen lassen müssen, um einen Führerschein zu erhalten.

NIE-Nummer für den Kauf eines Hauses in Spanien

Zu welchem Zeitpunkt benötigen Sie eine spanische NIE-Nummer?

Für einen Aufenthalt in Spanien von weniger als drei Monaten benötigen EU-Bürger nur ihren gültigen Reisepass oder Personalausweis. Wenn der Aufenthalt länger als drei Monate dauert, muss der Bürger die spanische NIE-Nummer bei der Ausländerbehörde der Polizeistation beantragen.

Als Ausländer in Spanien müssen Sie eine NIE-Nummer beantragen, wenn Sie wirtschaftliche, berufliche oder soziale Interessen haben. Da die NIE eine Steueridentifikationsnummer für die spanische Steuerbehörde ist, spielt es in diesem Fall keine Rolle, wie lange Sie im Land bleiben.

Die beiden Arten von NIE-Bescheinigungen, die Sie in Spanien erhalten können

In Spanien gibt es zwei Arten von NIE-Bescheinigungen. Die NIE-Karte und die NIE-Nummer. Welches NIE-Nummern-Zertifikat Sie benötigen, hängt von den Tätigkeiten ab, die Sie in Spanien ausüben.

NIE-NUMMER

Die NIE-Nummer wird auf ein A4-Papier geschrieben. Sie ist nützlich für Nicht-Einwohner, die eine Steuernummer für finanzielle und rechtliche Aktivitäten wie den Kauf von Immobilien, Investitionen oder die Gründung eines Unternehmens benötigen. Diese Nummer ist kein Nachweis für einen Wohnsitz.

TIE-Karte (NIE-Karte/Aufenthaltsgenehmigung)

Die TIE-Karte (Tarjeta de Identidad de Extranjero) ist eine blaue Aufenthaltsbescheinigung in der Größe einer Kreditkarte. Sie hat Mitte 2020 das alte grüne A4-Aufenthaltsdokument ersetzt.

Auf dieser Karte ist die NIE-Nummer vermerkt. Sie dient in Spanien auch als Ausweis, kann jedoch in keinem anderen Land außer Spanien zur Identifizierung verwendet werden. Er ist für Aufenthalte von mehr als 3 Monaten erforderlich. Er enthält Ihren Vor- und Nachnamen, ein Foto, die NIE-Nummer, Ihre Adresse, das Ausstellungsdatum, den Geburtsort und einen Chip mit Ihren persönlichen Daten.

NIE-Karte (TIE-card) Spanische NIE-Nummer

Welche Unterlagen sind erforderlich, um eine NIE zu erhalten?

Die spanische Regierung verlangt von Personen, die eine NIE erhalten wollen, dass sie im zentralen Ausländerregister registriert werden. Um registriert zu werden, müssen Sie die folgenden Unterlagen vorlegen:

  • Ein ordnungsgemäß ausgefülltes offizielles NIE-Antragsformular
  • Passfoto
  • Reisepass / Personalausweis und eine Fotokopie

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Unterlagen ordnungsgemäß ausgefüllt haben. Sie müssen zum Beispiel angeben, warum Sie die NIE benötigen. Dies kann aus finanziellen, beruflichen oder sozialen Gründen sein.

Es kann sehr schwierig sein, einen Termin für eine NIE zu bekommen. An manchen Orten kann es bis zu 10 Wochen dauern, bis man einen Termin bekommt. Das Verfahren ist sehr streng offiziell, und wenn Ihre Unterlagen nicht in Ordnung sind, wird das Verfahren sofort abgebrochen, und Sie benötigen einen weiteren Termin.

Spanisches Konsulat oder Polizeistation

Wo erhalte ich meine NIE?

Wenn Sie sich in Spanien aufhalten oder auf Reisen sind, können Sie Ihren NIE-Antrag bei einer Spanischen Polizeistation (Comisaria de Policía para Extranjeros) oder einer Einwanderungsbehörde (Oficina de Extranjeros) einreichen. Sie müssen einen Termin vereinbaren.

Sie können eine NIE-Nummer auch bei der spanischen Botschaft / dem Spanischen Konsulat in Ihrem Land beantragen.

Wenn Sie sich die Mühe der Beantragung Ihrer NIE nicht machen wollen, können wir als Ihr spanischer Anwalt diese auch für Sie beantragen und sie Ihnen zusenden, sobald wir sie erhalten haben.

Advertisement
Nie Nummer schnell

Wie lange dauert es, eine NIE zu bekommen?

Das Verfahren zur Beantragung der NIE ist in den letzten Jahren sehr viel schwieriger geworden. Vor 2004 konnte sogar ein Makler einfach einen Antrag auf ein NIE-Dokument im Namen seiner Kunden stellen und stieß dabei auf wenig Widerstand. Jetzt muss der Antragsteller eine notarielle Vollmacht im Original und in beglaubigter Übersetzung an einen Makler oder einen anderen Vermittler wie einen Rechtsanwalt übergeben.

Ein Polizeibeamter wird dann alle Unterlagen gründlich prüfen. Fehlt auch nur ein Dokument oder eine Anlage, muss ein neuer Termin vereinbart werden, was, wie bereits erwähnt, wiederum bis zu zehn Wochen dauern kann.

Bei manchen Polizeidienststellen ist die Wartezeit sogar so lang, dass eine Terminvereinbarung (vorübergehend) nicht möglich ist; in diesem Fall wird das Terminsystem blockiert.

Wir können Ihnen Ihre NIE-Nummer in Spanien besorgen

Wenn Sie Ihre NIE-Nummer schnell erhalten und sich um Ihre Einwanderung kümmern möchten, wenden Sie sich an SpainDesk. Wir helfen Ihnen bei der Beantragung Ihrer Ausländeridentitätsnummer (NIE). Unser Team von professionellen Anwälten berät Sie, wie Sie Ihre NIE innerhalb weniger Tage erhalten können. Wir kennen den rechtlichen Prozess der NIE, also vertrauen Sie SpainDesk und konsultieren Sie uns noch heute.

Erhalten Sie Ihre NIE online

Das NIE-Formular 790 ist im Internet verfügbar. Das Formular ist auf Spanisch und kann einfach online ausgefüllt werden. Sobald Sie den NIE-Antrag ausgefüllt haben, erhalten Sie eine Antwort mit dem Datum und der Uhrzeit für Ihren Termin bei der spanischen Nationalpolizei. Sie müssen unbedingt pünktlich erscheinen, sonst verpassen Sie Ihren Termin und müssen weitere 90 Tage warten, bevor Sie einen neuen Antrag stellen können.

Wo kann ich das traditionelle NIE-Formular auf Papier bekommen?

Einige Polizeidienststellen verlangen eine traditionelle Papierversion des NIE-Formulars. Sie können dieses Dokument bei einer nationalen Polizeidienststelle erhalten, die für ausländische Dokumente zuständig ist.

Die erforderlichen Unterlagen für ein traditionelles NIE-Formular auf Papier:

  • Füllen Sie einen Antrag auf Erteilung einer NIE aus (Formular EX 15)
  • Sie benötigen einen Reisepass sowie eine Fotokopie
  • Zwei Passfotos

FAQ zur spanischen Nummer

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend haben wir einige häufig gestellte Fragen zur NIE-Nummer aufgelistet

Ist das NIE-Dokument ein Ausweisdokument?

Die NIE ist kein Dokument, das Ihre Staatsangehörigkeit nachweist. Daher müssen Sie zusätzlich zu Ihrer NIE immer ein entsprechendes Ausweisdokument (Reisepass, Personalausweis usw.) Ihres Landes mit sich führen.

Wie lange dauert es, eine NIE zu erhalten?

Bei Beantragung über dieses Generalkonsulat dauert es mindestens 3 Wochen, bis Sie Ihre N.I.E. oder Bescheinigung erhalten.

Wie sieht die NIE aus?

Die NIE besteht aus drei Teilen: einem „X“ oder „Y“ oder „Z“ gefolgt von sieben Ziffern und einem weiteren Buchstaben (dígito de control).

Ausländer, die vor dem 15. Juli 2008 eine NIE beantragten, erhielten als ersten Buchstaben ein X, während diejenigen, die nach diesem Datum einen Antrag stellten, ein Y oder Z erhielten.

Wie läuft das NIE-Antragsverfahren ab?

Das NIE-Antragsverfahren beginnt damit, dass Sie online einen Termin vereinbaren. Wenn Sie zum Amt kommen, müssen Sie Ihren Reisepass oder Personalausweis vorlegen und das Antragsformular unterschreiben. Die Unterlagen werden dann geprüft, und wenn alles in Ordnung ist, erhalten Sie Ihre NIE-Nummer.

Ist die NIE-Nummer dasselbe wie eine Aufenthaltsgenehmigung?

Die NIE-Nummer ist keine Aufenthaltskarte, sie gibt nicht an, wo Sie wohnhaft oder Staatsbürger sind. Die NIE-Nummer wird von der spanischen Regierung für die Bearbeitung der jährlichen Einkommensteuerzahlungen verwendet.

Brauche ich eine NIE-Nummer als Nicht-Einwohner?

Einige Unternehmen fragen nach einer NIE-Nummer als Nichtansässiger. Die spanischen Steuerbehörden verlangen jedoch immer eine NIE-Nummer von NICHTANSÄSSIGEN Einzelpersonen oder Unternehmen, die in Spanien steuerpflichtige Einkünfte erzielen, ein Unternehmen haben oder Bankkonten bei einem spanischen Finanzinstitut unterhalten. Wenn Sie in Spanien rechtlich oder steuerlich tätig sind, ist sie in vielen Fällen erforderlich.

Brauche ich eine NIE als Wohnsitz?

Ja, wenn Sie eine spanische Aufenthaltskarte (VISA) haben, benötigen Sie auch eine NIE-Nummer.

Wie kann ich eine verlorene NIE-Karte (TIE) oder NIE-Nummer ersetzen?

Wenn Sie Ihre NIE-Karte oder NIE-Nummer verloren haben und eine neue benötigen, können Sie einen neuen Termin beim spanischen Konsulat oder der örtlichen Polizeidienststelle für Ausländerangelegenheiten beantragen. Sie können einen weiteren Termin online vereinbaren und den Brief mit der Nummer erneut anfordern. Ihre persönliche NIE-Nummer wird dieselbe sein wie zuvor.

Um einen Ersatz für Ihre NIE-Karte (TIE) zu erhalten, müssen Sie ein weiteres Antragsformular ausfüllen und erneut Ihren Reisepass oder Personalausweis sowie zwei Fotos vorlegen.

Wie bekomme ich meine NIE schnell?

Um Ihre NIE schnell zu erhalten, müssen Sie die erforderlichen Unterlagen vorbereiten und bei der spanischen Botschaft in Ihrem Land einreichen. SpainDesk kann Ihnen auch dabei helfen.

Wie verwendet die spanische Regierung die NIE-Nummer?

Die spanische Regierung verwendet die NIE-Nummer, um die jährlichen Steuerzahlungen wie die Einkommenssteuer in Spanien (IRPF) und die jährliche Vermögenssteuer in Spanien (Patrimonio) zu bewerten und zu bearbeiten. Mit der NIE-Nummer werden keine Steuern abgezogen, aber Sie können sie verwenden, um Ihre Steuererklärungen im gleichen Zeitraum einzureichen.

Wie kann ich meine NIE-Nummer verlängern?

Die spanische NIE-Nummer läuft nicht ab, diese Nummer bleibt für Ihre Identifikationszwecke gleich. Die NIE-Karte (oder TIE) läuft jedoch ab. Das Datum, an dem die NIE-Karte abläuft, steht auf der Karte selbst. Wenn sie abläuft, müssen Sie das Erneuerungsverfahren einleiten.

Dazu müssen Sie nachweisen, dass der Grund, aus dem Sie die NIE-Karte ursprünglich erhalten haben, zum Zeitpunkt der Erneuerung immer noch zutrifft.

Wo wird der Antrag bearbeitet?

Wenn Sie den Antrag in Spanien stellen, bearbeitet die Einwanderungsbehörde (Oficina de Extranjería) der Provinz, in der Sie den Antrag gestellt haben, den Antrag.

Wenn Sie Ihren Antrag im Ausland gestellt haben, bearbeitet die spanische Botschaft oder die konsularische Abteilung im Land den Antrag.

Wie hat sich der Erhalt einer NIE während des Covid geändert?

Seit dem Beginn von COVID-19 muss für alle persönlichen Verfahren ein Besuch (cita previa) vereinbart werden. Auf der offiziellen spanischsprachigen Website können Sie den Termin für die cita previa vereinbaren.

Was ist der Unterschied zwischen einer NIF-Nummer und einer NIE-Nummer?

Während die spanische NIF-Nummer (Numero de Identificaco Fiscal) für spanische Staatsangehörige (Inhaber eines spanischen Reisepasses) bestimmt ist, ist die spanische NIE-Nummer (Número de Identidad de Extranjero) für Ausländer in Spanien bestimmt, unabhängig davon, ob es sich um EU-Bürger oder Nicht-EU-Bürger handelt und ob sie einen Wohnsitz oder keinen Wohnsitz haben.

Für spanische Staatsangehörige befindet sich die NIF-Nummer auf dem DNI (Documento Nacional de Identidad), das als spanischer Personalausweis fungiert.

Als Ausländer können Sie auch eine NIF /CIF-Nummer benötigen. Wenn Sie ein Unternehmen in Spanien gründen, benötigen Sie ebenfalls eine NIF-Nummer.

Beantragung der NIE-Nummer

Schlussfolgerung

Die NIE (Número de Identidad de Extranjero) ist die Identifikationsnummer eines Ausländers für steuerliche und rechtliche Zwecke in Spanien. Sie hat nicht die Funktion eines Personalausweises. Man braucht sie zum Beispiel, um Steuern zu zahlen oder um Kraftfahrzeuge zu kaufen oder zu verkaufen.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Seite können unvollständig oder veraltet sein. Die aufgeführten Informationen dürfen unter keinen Umständen als professionelle Rechtsberatung angesehen werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, einen Rechtsexperten zu Rate zu ziehen, wenn Sie nicht über umfassende Kenntnisse oder Erfahrungen im Umgang mit den in diesen Artikeln beschriebenen Verfahren verfügen.

Click on a star to rate this post

Average rating 5 / 5. Vote count: 1

Be the first to rate this post.

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?